Image
Image

Beim Kreis Kleve ist zum 01.03.2023 in der Abteilung Zentrale Dienste eine unbefristete Vollzeitstelle als

Image

  Administratorin / Administrator (m/w/d)
mobile Endgeräte und Telefonie
(Entgeltgruppe 10 TVöD)

zu besetzen.

Aufgabengebiet:

  • Planung des Einsatzes und der Gerätestrategie mobile Endgeräte
  • Installation und Administration mobile Endgeräte (Android/Apple)
  • Administration MDM
  • Administration Telefonanlage
  • Vertragswesen Mobilfunk
  • Mitarbeit und Abrechnung EDV
  • 1st/2nd-Level-Support allgemein/Telefonie
  • Schulung und Beratung der Anwenderinnen und Anwender

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene Berufsausbildung in einem informationstechnischen Beruf mit entsprechender Berufserfahrung
    • Kenntnisse Android/Apple-Systemumgebungen
    • Kenntnisse MDM vorzugsweise Airwatch
    • Kenntnisse Domino-Traveler
    • Kenntnisse IP-Telefonie (Openscape)
      • Fahrerlaubnis der Klasse B

      Wir bieten:

      • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (39 Wochenstunden)
      • Entgelt nach Entgeltgruppe 10 TVöD
      • Möglichkeit einer flexiblen und familienfreundlichen Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit) verbunden mit der Möglichkeit zur teilweisen Verrichtung im Homeoffice

      Die Kreisverwaltung Kleve ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der die Vereinbarkeit von Familie sowie Pflege und Beruf unterstützt.

      Zusätzlich bieten wir:

      • einen sicheren und krisenfesten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
      • transparente Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst –TVöD
      • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
      • betriebliche Altersversorgung
      • betriebliche Gesundheitsförderung, Zuschuss zu Sport/Fitness
      • Jahressonderzahlung
      • bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
      • angenehme, kollegiale Arbeitsbedingungen in einem modernen Umfeld
      • hauseigene Kantine mit Mittagstisch (auch vegetarisch)
      • kostenlose Mitarbeiterparkplätze (Tiefgarage)
      • 30 Tage Jahresurlaub zuzüglich arbeitsfreier Tage an Heiligabend und Silvester

      Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

      Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und diesen gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

      Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit bewerben Sie sich bitte bis zum 29.01.2023 online über den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) im Bewerbungsportal hoch.

      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung