Image
Image

Beim Kreis Kleve ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Kleve die Stelle einer / eines

Image

Ingenieurin / Ingenieurs (m/w/d)

Fachrichtung Bauingenieurwesen (Schwerpunkt Wasserwirtschaft) / Umweltschutz (B.Sc. / M.Sc. / Dipl.-Ing. FH) oder einer vergleichbaren Studienrichtung

im Fachbereich Technik, Abteilung Bauen und Umwelt, zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Schwerpunkt ist die Sachbearbeitung in folgenden Tätigkeitsbereichen zur Wahrnehmung von Aufgaben des Kreises Kleve als Untere Wasserbehörde:

Prüfung und Bescheidung von Anträgen auf wasserrechtliche Erlaubnis für
  • Wasserentnahmen/Wiedereinleitung aus Grundwasser und Gewässern
  • Abwassereinleitungen in Grundwasser und Oberflächengewässer
  • Maßnahmen der Vor-Ort-Versickerung von Niederschlagswasser
  • Sonstige Maßnahmen mit Einwirkungen auf die Beschaffenheit des Wassers
Prüfung und Bescheidung von Anzeigen hinsichtlich
  • Erstellung, Vornahme wesentlicher Veränderungen und Betrieb von Kanalisationsnetzen für die öffentliche Abwasserbeseitigung oder die private Abwasserbeseitigung von befestigten gewerblichen Flächen
Prüfung und Bescheidung von Anträgen auf Errichtung kommunaler oder gewerblicher Abwasserbehandlungsanlagen einschließlich der Zulassung zugehöriger Gewässer- oder Indirekteinleitungen
    Prüfung kommunaler Abwasserbeseitigungskonzepte
    Beratung von Bauherren/ Bauherrinnen zur Abwasserbeseitigung im Außenbereich
    Abfassung von wasserwirtschaftlichen Stellungnahmen gegenüber anderen Behörden
    Teilnahme am Bereitschaftsdienst der Unteren Wasserbehörde

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossenes Studium als Ingenieur/Ingenieurin (m/w/d) in einer der oben genannten Fachrichtungen
      • Vorzugsweise ergänzen Sie Ihr persönliches Profil durch Tätigkeitserfahrung im technischen Umweltschutz sowie durch Verwaltungserfahrung
      • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Verordnungen
      • sicherer Umgang mit den Standard-Office-Produkten (Word, Excel, Power Point)
      • Fahrerlaubnis der Klasse B
      Sie sind eine verantwortungsbewusste und einsatzfreudige Persönlichkeit, die konfliktfähig ist und über Durchsetzungsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit verfügt. Eine selbstständige zielorientierte Arbeitsweise ergänzen Sie durch Eigeninitiative und Engagement und sind neuen Aufgaben gegenüber aufgeschlossen.

      Wir bieten:

      Es wird Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches Betätigungsfeld geboten. Unter angenehmen kollegialen Arbeitsbedingungen arbeiten Sie selbständig und eigenverantwortlich in einem engagierten Team. Durch die flexible Arbeitszeitregelung kann Ihnen die Kreisverwaltung Kleve familienfreundliche Arbeitszeiten anbieten.

      Selbstverständlich bestehen die Möglichkeiten zu arbeitsplatzspezifischen Qualifizierungsmaßnahmen sowie die Teilnahme an weiteren fachlichen Fortbildungen.

      Zudem bieten wir Ihnen

      • eine sichere und krisenfeste Anstellung
      • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
      • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und eine betriebliche Altersversorgung
      • Betriebliche Gesundheitsförderung
      • eigene Kantine und Mitarbeiterparkplätze (Tiefgarage)

      Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

      Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit nachbesetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegung der Arbeitszeiten eine volle Stellenbesetzung erreicht werden kann.

      Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie ihnen Gleichgestellter sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

      Für fachliche Informationen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Bauen und Umwelt, Herr Bonnen, Tel. 02821/85-439, und für allgemeine Informationen Herr Verbeet, Tel. 02821/85-556 zur Verfügung.

      Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit bewerben Sie sich bitte bis zum 12.02.2022 online über den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) im Bewerbungsportal hoch.

      Alternativ richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung