Image
Image

Der Kreis Kleve sucht zum 01.10.2021 für die Abteilung Kataster und Vermessung im Fachbereich Technik eine / einen

Image

Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d)
der Fachrichtungen
Vermessungswesen, Geodäsie, Geoinformatik oder vergleichbar

im Bereich Liegenschaftskataster und Geoinformation.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden am Dienstort Kleve. Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Schwerpunkte der Sachbearbeitung sind:

  • Beratung der Nutzer des Geobasisinformationssystems des Liegenschaftskatasters und weiterer Geodatenbestände sowie Bereitstellung der Produkte und Daten
  • Entwicklung von Programmmodulen zur Erfassung/Auswertung/Darstellung von Daten im kommunalen Geoinformationssystems (GIS)
  • Erstellung von Vermessungsunterlagen für alle Arten von Vermessungen
  • Planung und Umsetzung von Themen im GIS
    • Koordination, Entwicklung, Aufbau und Administration des GIS

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossenes Studium (FH/Diplomgrad oder Bachelor/Master) der Fachrichtungen Vermessungswesen, Geodäsie, Geoinformatik oder vergleichbar
      • Vorzugsweise ergänzen Sie Ihr persönliches Profil durch
        Berufserfahrung im Bereich des amtlichen Vermessungs- und Katasterwesens bzw. der Geoinformation
        Kenntnisse im Aufgabenbereich der Führung des Liegenschaftskatasters
        Kenntnisse im Bereich der Geoinformation (z.B. Geomedia, FME, QGIS, 3D-Stadtmodelle)
        EDV (Office-Anwendungen)

      Eigenverantwortliches, leistungs- und teamorientiertes Handeln wird erwartet. Zudem verfügen Sie über ein hohes Maß an Kooperations- und Motivationsvermögen und kommunikative Fähigkeiten.

      Wir bieten:
      • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (39 Wochenstunden).
        Die zu besetzende Stelle kann auch in Teilzeit nachbesetzt werden, sofern mehrere Teilzeitbewerbungen vorliegen und durch entsprechende Festlegungen der Arbeitszeiten eine volle Stellenbesetzung erreicht werden kann.
      • Entgelt nach Entgeltgruppe 11 TVöD
      • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und eine betriebliche Altersversorgung
      • ein modernes Dienstgebäude mit ansprechend gestalteten Arbeitsplätzen
      • eine flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit)
      • die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen
      • Gesundheitsförderung

      Für fachliche Informationen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Kataster und Vermessung, Herr Rattmann, Tel. 02821/85-635, und für allgemeine Informationen Herr Verbeet, Tel. 02821/85-556 zur Verfügung.

      Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

      Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und diesen gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

      Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit bewerben Sie sich bitte bis zum 16.05.2021 online über den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) im Bewerbungsportal hoch.

      Alternativ richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung