Image
Image

Bei der Abteilung Straßenverkehr des Kreises Kleve am Dienstort Geldern ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Teilzeitstelle als

Image

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d)
(Entgeltgruppe 7 TVöD)

für Zulassungsangelegenheiten zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

    Schalterdienst für Zulassungsangelegenheiten

  • Bearbeitung von Zulassungen (national und international) und Außerbetriebsetzungen von Fahrzeugen
  • Zuteilung von Kurzzeit- und Ausfuhrkennzeichen
  • Änderungen in Fahrzeugpapieren
  • Aufbietung von Fahrzeugbriefen und Zulassungsbescheinigungen
  • Entgegennahme von Versicherungen an Eides statt

    Schalterdienst für Fahrerlaubnisangelegenheiten

  • Aushändigung von Fahrerlaubnissen
  • Erstellen internationaler Fahrerlaubnisse
  • Ausstellung vorläufiger Fahrberechtigungen
  • Entgegennahme von Erklärungen über den Verlust von Fahrerlaubnissen und Erteilung von Ausnahmegenehmigungen
  • Entgegennahme von Versicherungen an Eides statt

    Der jeweilige Einsatz, der mittels Dienstplan monatlich im Voraus festgelegt wird, kann in Vormittags-, Mittags- oder Ganztagsschichten erfolgen (davon i.d.R. zwei bis drei Nachmittagsdienste). Die Bereitschaft, je nach Bedarf auch samstagsvormittags in der Verwaltungsstelle Kleve Dienst zu leisten, wird vorausgesetzt.

    Ihr Profil:

    • eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung in einem kaufmännischen oder juristischen Ausbildungsberuf
      vorzugsweise als
      Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellter,
      Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement,
      Bankkauffrau / Bankkaufmann

      oder als
      Rechtsanwaltsfachangestellte / Rechtsanwaltsfachangestellter
    • Abschluss der Berufsausbildung mindestens mit der Note „befriedigend“
    • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
    • selbständiges und teamorientiertes Handeln
      • kommunikative Fähigkeiten
      • fundierte EDV-Kenntnisse (MS Office)

      Wir bieten:

      • Ein für die Dauer von zunächst einem Jahr befristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit (25,5 Wochenstunden) mit der Option der Verlängerung
      • Entgelt nach Entgeltgruppe 7 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst -TVöD-
      • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung und eine betriebliche Altersversorgung
      • Gesundheitsförderung

      Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und diesen gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gelten die Bestimmungen des SGB IX.

      Für ergänzende Informationen und Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Straßenverkehr, Herr Schwan (Tel. 02821 85-370) gerne zur Verfügung.

      Bei Interesse an der vorgestellten Tätigkeit bewerben Sie sich bitte bis zum 23.04.2021 online über den Button "Online-Bewerbung" und laden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien von Urkunden und Zeugnissen sowie Beschäftigungsnachweisen) im Bewerbungsportal hoch.

      Alternativ richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die

      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung